SIGG Strahltechnik

Aufrauen von Oberflächen für optimale Eigenschaften

Bessere Haftung von Beschichtungen und beim Kleben

Unterschiedliche Materialien zu verbinden gehört in den Bereich der Fügetechnik. Dabei stoßen die klassischen Verfahren wie Schrauben, Nieten, Löten und Schweißen an ihre Grenzen, was Innovationen und Entwicklungen anbelangt. Der Bereich des Klebens bietet dagegen einige Vorteile. Voraussetzung für optimierte Haftung der Werkstücke ist das Aufrauen der Oberflächen. Klebeverbindungen erlauben eine flächige Krafteinleitung und Kraftverteilung in der Klebefuge. Höhere statische und dynamische Belastungen sind deshalb bei geklebten Konstruktionen nach dem Aufrauen der Oberflächen möglich. Entscheidend für die Qualität des Klebens sind die Eigenschaften der Oberflächen, die miteinander verbunden werden sollen. Unterschieden werden dabei chemische, physikalische und thermodynamische Eigenschaften. Denn in der sogenannten Grenzschicht, also der Schicht, in der sich die Oberflächenmoleküle mit denen des Klebstoffes verbinden, laufen wichtige Prozesse ab: Die Adhäsionskräfte werden wesentlich von den physikalischen und chemischen Wechselwirkungen in der Grenzschicht bestimmt.

Aufrauen vergrößert die Gesamtoberfläche und bietet damit mehr Kontakt

Das Aufrauen der Werkstücke vergrößert deren Oberfläche. Die makroskopischen Gegebenheiten der Oberfläche haben Einfluss auf die mögliche Verbundfestigkeit. Mit größer werdender Oberfläche – also nach dem Aufrauen – nehmen die oberflächenabhängigen atomaren und molekularen Wechselwirkungen zu. Das verbessert die Adhäsion. Vor allem moderne Kunststoffe bieten im Fertigungsprozess zunächst nicht die erforderlichen Oberflächeneigenschaften für ein Verkleben oder Beschichten. Durch Aufrauen mit automatisierten Strahlverfahren lassen sich diese Eigenschaften kostengünstig und effizient verbessern.

Ob das Aufrauen auch für Ihre Anwendung und Ihr Werkstück in Frage kommt, prüfen wir gerne für Sie. In unserem Testlabor untersuchen wir die Wirkung verschiedener Strahlmittel und Strahlverfahren und finden so genau die richtige Methode für Ihren Bedarf. Rufen Sie uns einfach an unter +49 (0) 7741 808 93 0 und sprechen Sie mit uns. Oder schicken Sie uns Ihre Mail an info@sigg-strahltechnik.de - natürlich rufen wir Sie auch gerne zurück.

Strahltechnik von SIGG

SIGG Strahltechnik Kontakt

Unsere Experten für individuelle
Anfragen erreichen Sie unter
Tel. +49 (0) 7741 808 93 0