• Sigg Strahltechnik GmbH auf der  AMB in Stuttgart vom 17. bis 21.  September 2018Strahltechnik Info-Telefon +49 (0) 7741 808 93 0
    Sigg Strahltechnik GmbH auf der
    AMB in Stuttgart vom 17. bis 21.
    September 2018
    Strahltechnik Info-Telefon
    +49 (0) 7741 808 93 0

Strahltechnik von SIGG am Stand 8D51 in Halle 8 auf der AMB – Automatisierung und Linienanbindung

Industrie 4.0 ist auch auf der AMB in Stuttgart ein ganz großes Thema und die vernetzte und voll automatisch gesteuerte Produktion in der Smart Factory begeistert die Messebesucher mit ihren Möglichkeiten. Doch für die meisten Unternehmen sieht die Wirklichkeit noch ganz anders aus: Die SIGG Strahltechnik GmbH will deshalb vor allem kleinen und mittleren Betrieben den Einstieg in die Automatisierung ermöglichen. Schritt für Schritt können einzelne Anlagen ausgetauscht oder automatisiert werden, beispielsweise mit einer modernen Karussellstrahlanlage.

„Wir zeigen auf der AMB unsere vollautomatisierte Karussellstrahlanlage. Ein Roboter übernimmt das Be- und Entladen der Maschine. Wie das aussehen kann, sehen Sie live in Stuttgart!“ Jürgen Bächle, Geschäftsführer.

Strahlversuch anfragen!

Strahltechnik Info-Telefon +49 (0) 7741 808 93 0

Strahlversuch anfragen


Umweltfreundliches
Verfahren

Schnelle und sichere
Produktion

wirtschaftliche
Lösungen


Passend konzipiert und programmiert im Werk am Firmensitz in Lauchringen

Ein Team aus Maschinenbauingenieuren und Technikern wird bei SIGG ergänzt durch erfahrene Automatisierer. Denn neben den Standardanlagen gibt es bei SIGG Strahltechnik auch ganz individuell konzipierte und programmierte Anlagen. „Für viele Kunden ist das ein wichtiger Benefit: Unsere Techniker und Monteure gehen erst, wenn die Anlage beim Kunden passgenau in die Linie integriert ist und der gesamte Produktionsprozess reibungslos und verlässlich abläuft“, sagt Geschäftsführer Jürgen Bächle.

Damit die Automatisierung funktioniert, sorgt ein Roboter für das Bestücken und Entladen der Anlage. Der Roboter greift Teile aus einem Materialmagazin vorne an der Anlage und setzt sie auf die Drehteller der Strahlanlage. Nach dem Strahlvorgang entnimmt er die Teile und legt sie in ein leeres Magazin.

Aufrauen

Unter „Aufrauhen“ versteht man Staubstrahlen, d. h. sanftes Aufrauen der Oberflächen z. B. von feuerverzinktem Stahl für die Vorbereitung zur weiteren Beschichtung Beim Entgraten werden Grate entfernt. Grate (z. B. Pulverbeschichtung).

Entgraten

Beim Entgraten werden Grate entfernt. Grate sind scharfe, bei einem Bearbeitungs- oder Herstellungsvorgang entstandene Kanten, Auffaserungen oder Splitter von einem meist metallischen Werkstück.

Veredeln

Veredeln bedeutet Gleitschleifen zur Entfernung von Gratrückständen sowie zur Entfernung von Rückständen des Stanzöles.

Satinieren

Satinieren in der Metallverarbeitung bedeutet mittels Metallschliff glänzende Metalle zu mattieren

Entzundern

Hierunter versteht man das Entfernen von Fremdschichten wie Zunder oder Walzhäute vom Strahlgut mit Strahlen.

Anrauen

Vor dem Auftragen von Beschichtungen können metallische Oberflächen mit der Strahltechnik nicht nur gereinigt, sondern gleichzeitig aufgeraut werden.

Reinigen

Alle Werkstücke werden nach der Bearbeitung gereinigt, und zwar so, dass sie richtig strahlen!

Mensch, Maschine und Material

Das Ergebnis des Strahlvorgangs ist von mehreren Komponenten abhängig. Ganz wesentlich sind das Strahlverfahren und darauf abgestimmt das Strahlmittel und das Material des Werkstücks. Auch die Art der gewünschten Oberflächeneffekte spielt eine wesentliche Rolle. Gestrahlt werden kann sowohl von Hand, wie auch in automatischen Strahlanlagen. Ob sich die Automatisierung Ihres Strahlvorgangs für Sie lohnt – dazu beraten wir Sie gerne an unserem Stand 8D51 in Halle 8 auf der AMB in Stuttgart.

  • Maschinen Made in Germany –  für die Experten von  SIGG ein wichtiges Qualitätskriterium
    Maschinen Made in Germany –
    für die Experten von
    SIGG ein wichtiges Qualitätskriterium

Ihre Strahlanlage nach Maß

Wir fertigen Ihre Strahlanlage entsprechend Ihren Anforderungen - so stellen Sie sicher, dass die Anlage exakt entsprechend Ihren Anforderungen in der Produktion erstellt wird.

Nutzen Sie unseren Muster-Strahlversuch und lassen Sie Ihre Musterteile bei uns Probestrahlen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Strahlversuch-Hotline +49 (0) 7741 808 93 0

Hier Strahlversuch anfordern!