Schleifkörper von SIGG Strahltechnik:
in vielen Größen und Formen
optimal auf unseren Kunden abgestimmt

Keramikkugeln erzielen hohen Schleifdruck

Oberflächen kräftig entgraten

Keramikkugeln sind ein starkes Schleifmittel, das sich für die Bearbeitung von härteren Materialien wie z.B. Stahl eignet. Sie sind vielseitig einsetzbar, überzeugen durch eine hohe Standzeit und erzielen einen hohen Schleifdruck aufgrund ihrer Dichte. Damit können Werkstücke beispielsweise kräftig entgratet werden und auch helle, glänzende Oberflächen lassen sich mit Keramikkugeln sehr gut bearbeiten. Durch das Schleifen der Oberflächen werden die Keramikkugeln durch ihren Eigenabrieb zwar kleiner, behalten jedoch ihre ursprüngliche Form. Deshalb müssen Keramikkugeln, die einen bestimmten Durchmesser unterschreiten aussortiert werden. SIGG Strahltechnik hat Keramikkugeln ab einer Losgröße von 25 Kilo auf Lager. Sie haben Fragen zu der Oberflächenbehandlung mit Keramikkugeln oder anderen Schleifmitteln von SIGG Strahltechnik? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir beraten Sie gern.

Artikelübersicht Klasse RMM2

Art-Nr.BezeichnungDurchmesser
104446KeramikkugelnRMM2ø6
103219KeramikkugelnRMM2ø5
103609KeramikkugelnRMM2ø4
103754KeramikkugelnRMM2ø8
105410KeramikkugelnRMM2ø11


Schleifwirkung:
mittel schleifend

Artikelübersicht Klasse RMM3

Art-Nr.BezeichnungDurchmesser
104562KeramikkugelnRMM3ø4


Schleifwirkung: stark schleifend


Standardmenge 25 kg. Bei geringeren Mengen muss ein Mindermengenzuschlag von 10 Euro miteingerechnet werden.
Preise auf Anfrage.
Weitere Abmessungen und Formen auf Anfrage.