SIGG Strahltechnik

Entgraten, schleifen, polieren und reinigen:

Maschinen- und Werkzeugbau strahlt effizienter mit SIGG

Der Kostendruck sowohl im Maschinenbau als auch im Werkzeugbau zwingt zahlreiche Unternehmen von den herkömmlichen Schleif- und Poliertechniken auf Strahltechnik umzusteigen. Die Prozesse des Entgratens, Schleifens, Polierens und Reinigens sind mit Strahlanlagen von SIGG Strahltechnik effizienter und bieten beste Ergebnisse. Selbst feine Grate, die beim Stanzen entstehen, lassen sich mit dem Einsatz von Strahltechnik gänzlich entfernen. Das gilt sowohl für Werkstücke aus Metall als auch aus Kunststoff. Die Anlagen der SIGG Strahltechnik werden im Maschinenbau oder im Werkzeugbau nicht nur zum Reinigen, Aufrauen, Glätten oder Entgraten, sondern auch zum Verdichten genutzt, was im Ergebnis besonders glatte Oberflächen liefert.

Strahltechnik für kleinstes Schüttgut und für große Werkstücke

Neben kleinstem Schüttgut, wie Schrauben, Nägeln oder Federn können in den Strahlanlagen von SIGG auch große Werkstücke bearbeitet werden. Von der Autotür über Felgen, Teile von Motoren bis hin zu Turbinenteilen oder Schiffsschrauben ist die Strahltechnik vielseitig einsetzbar. Für besonders schwere Werkstücke sind Handstrahlkabinen mit Drehtisch im Portfolio. Die Druckstrahlanlagen von SIGG werden zum Reinigen und Entrosten genutzt. Selbst alte Lackschichten lassen sich damit leicht entfernen.

Lösungen für den Maschinenbau und Werkzeugbau

Für jede Aufgabenstellung aus den Bereichen Maschinenbau und Werkzeugbau hält SIGG Strahltechnik auch ein breites Sortiment an Strahlmitteln bereit. Hochpräzise Spritzgussformen werden beispielsweise mit Kunststoff- oder Nussschalengranulat bestrahlt, das Verschmutzungen entfernt, ohne die glatten Oberflächen der Formen aufzurauen. Hersteller von Messingbauteilen finden bei SIGG Strahltechnik auch den begehrten Messinggries als Strahlmittel im Portfolio, mit dem dieser Werkstoff besonders effektiv bearbeitet werden kann.

Handwerksbetriebe strahlen mit SIGG

Nicht nur im Maschinenbau oder Werkzeugbau kommt SIGG Strahltechnik an. Auch in Handwerksbetrieben löst die Strahltechnik das manuelle Entgraten, Polieren und Schleifen aus Kostengründen weitgehend ab. Spenglereien und Schlossereien greifen meist zu großen Handkabinen. Mit ihnen können sie Geländer und Abstützungen strahlen oder die Anlauffarben vom Schweißen entfernen. Sie haben Fragen zu der Strahltechnik, die wir für den Maschinenbau und Werkzeugbau empfehlen? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf oder auf Ihre Mail info@sigg-strahltechnik.de.

SIGG Strahltechnik Kontakt

So finden Sie Ihre passende
Strahlanlage direkt unter
Tel. +49 (0) 7741 808 93 0