SIGG Strahltechnik

Staubabscheider sorgen für Unterdruck und klare Sicht in der Strahlanlage

Staubfreie Luft in der Strahlanlage dank starker Filter

Auch bei den Strahlanlagen von SIGG Strahltechnik fällt während des Betriebs jede Menge Staub an, der zum Recyceln oder Entsorgen von Filtern abgeschieden werden muss. SIGG Strahltechnik hat Staubabscheider mit Taschen- und Patronenfiltern in verschiedenen Größen- und Leistungsklassen in seinem Portfolio. Strahlanlagen müssen immer auch mit einem Staubabscheider ausgerüstet sein. Zum einen, weil die Luft der Arbeitsumgebung nicht gesundheitsgefährdend durch Stäube belastet sein darf. Aber auch die freie Sicht auf den Strahlvorgang ist von entscheidender Bedeutung.

Staubabscheider filtern groben und feinen Staub

Der Staubabscheider stellt sicher, dass das Strahlmittel und abgestrahlte Materialien, die sich im Umlauf befinden, über den Steigsichter ausgeschieden werden. Die Staubabscheider von SIGG Strahltechnik sind mit Staubbehältern oder Schubladen ausgerüstet, die das abgeschiedene Material aufnehmen.

Schwere Stäube landen in der Schublade

Die zu reinigende Staubluft gelangt zuerst in den Vorabscheider. Hier werden primär die schweren Staubteile ausgeschieden und in der Schublade abgelagert. Der restliche Feinstaub setzt sich anschließend auf den textilen Taschenfilter aus Nadelfilz ab und wird wirksam ausgefiltert.

Die durch den Ventilator geförderte Reinluft tritt seitlich aus dem Filter aus und wird in den Arbeitsraum zurückgeführt.

Filter werden sauber geklopft

Die Filterreinigung der Staubabscheider erfolgt mit einer handbetätigten Abklopfvorrichtung. Das geschieht entweder manuell mit einer Drehkurbel, die bei stehendem Ventilator bedient wird. Bei anderen Modellen, etwa den Patronenfiltern, geschieht das per Knopfdruck automatisch mit einem Pressluftstoß. Im Filterteil dieser Bauart ist dazu ein Drucklufttank eingebaut. Ein Magnetventil gibt diese Pressluftstöße frei. Die Reinigungsintervalle können über ein Zeitrelais gesteuert und können je nach Bedarf eingestellt werden.

Reinigung auf hohem Niveau

Patronenfilter von SIGG Strahltechnik, die sich besonders für Unternehmen, die viel Strahlen eignen, reinigen die Druckluft auf einem hohen Niveau auch bei Abscheiden feiner Stäube. Den Modellen können Zyklonabschneider vorgeschaltet werden. Die Rückführung der Abluft erfolgt in den Arbeitsraum. Besonders vorteilhaft sind Patronenfilter dann, wenn große Filterflächen gefragt sind.

Staubabscheider für die Industrie

Die Taschenfilter von SIGG Strahltechnik eignen sich zum Absaugen von Staub und Spänen und zeichnen sich durch einen hohen Abscheidegrad und eine gute Saugleistung aus. Weitere Vorteile sind die kompakte Bauweise der Taschenfilter sowie der Drehstrommotor, der für den Dauerbetrieb geeignet ist. Taschenfilter empfehlen sich für Einsätze in der Maschinenindustrie, in der Oberflächentechnik, der Kunststoffverarbeitung oder der Elektronik.

Weitere Lösungen in der Strahltechnik und zu Ihrer neuen Strahlanlage finden Sie unter:


Sie möchten mehr erfahren über die Staubscheider, die leistungsstarken Filter und ein staubfreies Arbeiten mit Ihrer Strahlanlage ? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf direkt unter +49 7741 808 93 0 oder auf Ihre Post.




Modelle Staubabscheider

Taschenfilter S 15

Taschenfilter S 15

mehr

Patronenfilter SIGG 1000

SIGG 1000

mehr

Patronenfilter SIGG 4000

SIGG 4000

mehr

Patronenfilter SIGG 6000

SIGG 6000

mehr

Patronenfilter mit BigBag

Patronenfilter mit BigBag

mehr