Injektor Sandstrahlgeräte für feine Strahlergebnisse

  • Injektor Sandstrahlgerät zum manuellen Strahlen
  • Für fein abgestimmte Strahlergebnisse
  • Teil- oder vollautomatisiertes Strahlen

Jetzt anfragen

Injektor Sandstrahlgerät für fein abgestimmte Strahlergebnisse

Manuell oder vollautomatisiert – SIGG Strahlanlagen fügen sich nahtlos in jede Produktionsumgebung ein

Das Injektor Sandstrahlgerät arbeitet mit dem Saugprinzip: Das Strahlmedium wird durch Unterdruck in der Injektordüse aus dem Materialrichter angesaugt. Je nach Intensität des Unterdrucks steht dabei in der Strahlpistole mehr oder weniger Strahlmittel zur Verfügung. Mit dem Injektor Sandstrahlgerät kann deshalb die Intensität beim Strahlen fein abgestimmt reguliert werden. Zum Injektor Sandstrahlgerät gehört die Strahldüse an der Spitze der Strahlpistole. Hier tritt das Strahlmedium mit großer Geschwindigkeit in einem schlanken, leicht aufgefächerten Strahl aus. Je nach Bauart gibt es das Injektor Sandstrahlgerät für die manuelle Bedienung oder als automatisierte Version.

Injektor Sandstrahlgerät zum manuellen Strahlen

Ein modernes Injektor Sandstrahlgerät von SIGG basiert auf ausgereiften Sicherheitsstandards und berücksichtigt den Schutz und Komfort der Mitarbeitenden. Die geschlossenen Sandstrahlkabinen ermöglichen es, dass auf Schutzkleidung wie Schutzbrille oder Atemschutzmasken verzichtet werden kann. Die Hände werden im Injektor Sandstrahlgerät durch spezielle Handschuhe vor dem Strahlmittel geschützt. Über stabile Sichtfenster ist die optische Kontrolle des Strahlvorgangs im Injektor Sandstrahlgerät jederzeit möglich. Die mit Strahlstaub vermischte Luft wird aus der geschlossenen Sandstrahlkabine abgesaugt und im separat angebrachten Staubabscheider gereinigt. Besonders komfortabel ist das Injektor Sandstrahlgerät in der höhenverstellbaren Variante von SIGG: Hier kann die Arbeitshöhe an die Körpergröße des Mitarbeitenden angepasst werden.

Teil- oder vollautomatisiertes Strahlen mit dem Injektor Sandstrahlgerät

Sollen größere Stückzahlen gestrahlt werden, bietet sich ein teil- oder vollautomatisiertes Injektor Sandstrahlgerät an. Diese Anlagen können bei Bedarf problemlos in den Arbeitsprozess integriert werden. Sie werden entweder von einer Person bestückt und nach definierten Kriterien automatisiert gestrahlt, oder vollautomatisch durch einen Roboter be- und entladen. Ein Vorteil beim automatisierten Injektor Sandstrahlgerät besteht darin, dass die Strahlergebnisse reproduzierbar sind. Die wichtigen Strahlparameter wie Strahldruck, Strahldauer und Menge des Strahlmediums sind einprogrammiert und bei jedem Werkstück gleich. Der Arbeitsraum der Strahlanlagen ist schallgedämmt und trägt so zu einem verbesserten Arbeitsklima in der Werkhalle bei.

Möchten Sie wissen, welche Strahlanlage zu Ihrem Vorhaben passt? Dann rufen Sie uns einfach an unter +49 7741 808 93 0 oder schreiben Sie uns.

 

Jetzt Anfrage stellen

Sie wollen mehr über Entschichtungstechnik wissen?

Anfrageform

Anfrageform
" kann nicht verarbeitet werden.
Bitte leere den TYPO-Frontend-Cache.
Ist das aktuelle Backend Layout eines einer anderen Erweiterung, fehlt eventuell ein entsprechendes TypoScript-Template.
Wenn Du das Problem nicht beheben kannst, wähle bitte ein gültiges Backend-Layout.
Das ist eine Meldung der Erweiterung Start TYPO3 Responsive! (EXT:start). 3