Strahlanlage für glatte Oberflächen bei Implantaten.

Dentaltechnik profitiert von SIGG Strahlanlagen

Sie sehen aus wie Dübel aus Metall und dienen als künstliche Zahnwurzel: Dentale Implantate. Sie bestehen aus dem im Kieferknochen verankerten Implantatkörper und dem Halsteil, auf dem die Krone befestigt wird. Implantate müssen vom Kieferknochen aufgenommen werden und fest einwachsen, um der Belastung durch das Kauen standzuhalten. Der Implantatwerkstoff muss biokompatibel sein, damit der Organismus keine Abwehrreaktionen zeigt. Die Halsteile bilden die Durchtrittsstelle durch die Mundschleimhaut und sind besonders glatt. Das ist elementar wichtig, damit sich die Mundschleimhaut sehr dicht an das Implantat anlegen kann.

Strahlanlage für glatte Oberflächen bei Implantaten für beste Heilung in der Zahnmedizin

Anderenfalls gelangen Bakterien in den Kieferknochen und können dort Entzündungen auslösen. Eine glatte Oberfläche erleichtert zudem die Reinigung. Die meisten Implantate werden aus Reintitan oder Titan-Legierungen hergestellt, weil dieser Werkstoff die geringsten Abwehrreaktionen auslöst. Um den Implantaten die Oberflächeneigenschaften zu geben, die Bedingung für einen optimalen Heilerfolg sind, werden sie gestrahlt. SIGG Strahltechnik bietet die passende Strahlanlage, die das geforderte Bearbeitungsniveau bei Implantaten sicherstellt.

Technologielösungen und Strahlanlgen für Implantate

Seit rund 60 Jahren beliefert SIGG zahlreiche Unternehmen aus der Medizintechnikbranche und hat dadurch viel Know-how aufgebaut. Die automatisierten Anlagen liefern neben reproduzierbaren Ergebnissen und ihrem vergleichsweise kostengünstigen Einsatz auch eine einfache Dokumentation der Fertigungsprozesse. Diese ist auch bei der Herstellung von Implantaten sehr wichtig. Zum Strahlen von Implantaten wird meist Edelkorund eingesetzt, das im Ergebnis die mikromechanische Verankerung zwischen Implantat und Knochen erleichtert. Dieses und andere Strahlmittel liefert SIGG Strahltechnik in der erforderlich hohen Qualität.

Weitere Lösungen in der Strahltechnik und zu Ihrer neuen Strahlanlage finden Sie unter:


Sie haben Fragen rund um die Strahlanlagen, die sich für die Medizintechnik oder Ihre gewünschte Oberfläche anbieten? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail.

 

Termine & Aktuelles

Individuelle Anfrage

So finden Sie Ihre passende
Strahlanlage direkt unter
Tel. +49 (0) 7741 808 93 0

" kann nicht verarbeitet werden.
Bitte leere den TYPO-Frontend-Cache.
Ist das aktuelle Backend Layout eines einer anderen Erweiterung, fehlt eventuell ein entsprechendes TypoScript-Template.
Wenn Du das Problem nicht beheben kannst, wähle bitte ein gültiges Backend-Layout.
Das ist eine Meldung der Erweiterung Start TYPO3 Responsive! (EXT:start). 3