Die Kompakten:
Drehkorbanlagen zeichnen sich
durch eine besondere
Leistungsfähigkeit aus.

Produktübersicht Drehkorbanlagen

Wenn ein bisschen mehr gestrahlt werden soll

Im Handumdrehen schöne Oberflächen

Beschreibung

Die Drehkorbanlagen TR 110 DK und TR 110 DDK von SIGG Strahltechnik bietet beste Arbeitsbedingungen für das Strahlen von großen und auch langen Werkstücken. Eingesetzt wird beim Handstrahlen handelsübliches Strahlmittel, dessen Dosierung und Fluss an den Ablaufbechern eingestellt wird. Der geschlossene Kreislauf gewährleistet die Wiederverwendung von unverbrauchtem Strahlmittel. Zerschlagenes Material und Feinstaub werden abgesaugt und in dem eigens dafür bereitgestellten Taschenfilter (S5) oder Patronenfilter abgeschieden, der separat aufgestellt wird und über einen flexiblen Schlauch mit der Strahlkabine verbunden ist. Die TR 110 DK und TR 110 DDK mit ihren leistungsstarken Strahlpistolen finden in zahlreichen Branchen ihren Einsatz. Unsere Kunden sind in den Bereichen Medizintechnik, Elektronik, Elektrotechnik, Feinmechanik oder Optik zu Hause. Auch Firmen aus dem Maschinenbau, Werkzeug- und Formenbau, aus der Dentaltechnik, Glas- und Keramikindustrie sowie der Uhrenfabrikation setzen auf diese Modelle von SIGG Strahltechnik. Auch Handwerker und Restauratoren wissen die Vorzüge dieser leistungsstarken Injektor-Strahlanlage zu schätzen.

Ihre Vorteile:

  • Platzsparend
  • Seitenöffnungen für lange Werkstücke
  • Gewichtausgleich durch Gasdruckfedern
  • Höhenverstellbar für ergonomisches Arbeiten
  • Separater Staubabscheider
  • Gut einsehbares Sichtfenster
  • Leicht bedienbar
  • Effizientes Injektor-Strahlverfahren
  • Einsetzbar sind alle handelsüblichen Strahlmittel
  • Ressourcensparend dank geschlossenem Kreislauf des Strahlmittels
  • Branchenübergreifend einsetzbar

Ausstattung

Seitenwände

Öffnungen: 250 mm x 250 mm

Bedienung

Fußschalter,
leicht zugänglichen Handlochgummis 

Schaltschrank

Integriert sind alle erforderlichen elektrischen Einrichtungen

Düsen

Keramikdüsen, optional Hartmetall-Strahldüsen aus Borcarbid

Gasdruckfedern

Für den Gewichtsausgleich im Strahlraum in der obersten Position.

Schaltschrank Sichtfenster    

440 x 290 mm,
zum Strahlraum hin doppelverglast,
Sicherheitsscheibe ausgestattet

Strahlpistolen

Wahlweise manuell bedienbar oder aber in einem Düsenhalter fixierbar

Strahlmittelheizung

optional integrierbar

Filter

Patronenfilter oderTaschenfilter

Optionen

höhenverstellbar, Drehkorbaggregat, Handdrehtisch

 

Technische Daten

TR 110 DK
TR 110 DK

Außenmaße:

Breite

Tiefe

Höhe

 

1100 mm + 350 mm für Schaltschrank und Türarme

900 mm + 130 mm für Abluftstutzen

1750 mm

Innenmaße:

Breite

Tiefe

Höhe

 

1080 mm

800 mm

700 mm

Gewicht:

ca. 170 kg

Drehkorb:

Durchmesser 565 mm

Lochblechboden:

Belastbarkeit 340 kg

Stromanschluss:

3x 400 V AC / 16A / 50Hz / 0,1 kW

Luftanschluss:

3/4“ G

Luftbedarf:

6 mm Strahldüse, ca. 300 l/min bei 5 bar Druck

8 mm Strahldüse, ca. 500 l/min bei 5 bar Druck

10 mm Strahldüse, ca. 800 l/min bei 5 bar Druck

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TR 110 DDK

TR 110 DDK

Außenmaße:

Breite

Tiefe

Höhe

 

1100 mm + 350 mm für Schaltschrank und Türarme

900 mm + 130 mm für Abluftstutzen

1750 mm

Innenmaße:

Breite

Tiefe

Höhe

 

1080 mm

800 mm

700 mm

Gewicht:

ca. 170 kg

Drehkorb:

Durchmesser 2 x 400 mm

Lochblechboden:

Belastbarkeit 340 kg

Stromanschluss:

3x 400 V AC / 16A / 50Hz / 0,1 kW

Luftanschluss:

3/4“ G

Luftbedarf:

6 mm Strahldüse, ca. 300 l/min bei 5 bar Druck

8 mm Strahldüse, ca. 500 l/min bei 5 bar Druck

10 mm Strahldüse, ca. 800 l/min bei 5 bar Druck

Modelle Drehkorbanlagen

Drehkorbanlage TR 70 DK

mehr

Drehkorbanlage TR 110 DK

mehr

Doppeldrehkorbanlage
TR 110 DDK

mehr