Oberflächen
sind unser Geschäft:
Leistungsfähige
Strahltechnik von SIGG.

Produktübersicht Strahlanlagen

Gezielte Oberflächenbearbeitung wird zum Kinderspiel:

Vielseitig, effizient und sehr beliebt

Beschreibung

Die gezielte Oberflächenbearbeitung von Werkstücken wird mit den Feinstrahlgeräten von SIGG Strahltechnik ein Kinderspiel. Werkstücke aus der Medizintechnik, Elektronik sowie Elektrotechnik, der Feinmechanik, Optik, dem Maschinenbau und dem Werkzeug- und Formenbau werden gezielt und effizient bearbeitet. Feinste Düsen leisten bei kleinsten Teilen größte Wirkung. Eingesetzt werden diese Geräte auch von Museen, Restauratoren, Dentallaboren, Unternehmen aus der Glas- und Keramikindustrie und von Uhrenherstellern.

Das Feinstrahlgerät mit nur einem Strahlkopf bietet sich besonders für das punktgenaue Aufrauen, Reinigen, Entrosten, Entgraten, Mattieren, Verfestigen und Bohren von kleinen Flächen an. Eingesetzt werden verfahrensgerechte Strahlmittel, wie zum Beispiel Korund, Glasperlen, Glasbruch, Siliziumcarbid, Walnuss- oder Kunststoffgranulat.

Ihre Vorteile:

  • Gezielte Oberflächenbearbeitung
  • Vielseitig einsetzbar
  • Bis zu 3 Strahlmittel-Druckbehälter
  • Gut zugänglicher Stellungs-Wahlschalter 
  • für die Strahlmittel 
  • Hell ausgeleuchteter Strahlraum
  • Anschlussstutzen für eine externe Absaugung
  • Staubsauger
  • Strahldruck ist stufenlos regulierbar
     

Ausstattung

Strahlmittel-Druckbehältern:

Bis zu drei Stück für mehrere zeitgleiche Arbeitsgänge an einem Werkstück

Stellungs-Wahlschalter:

Gut zugänglich im Strahlraum angeordnet

Anzeigenleuchten:

Farbige Leuchten zeigen das Strahlmittel an

Sichtfenster:

Gibt den Blick auf den Arbeitsprozess

Strahlraum:

Ist hell erleuchtet


Bei SF1 nicht vorhanden (im Freien einsetzbar); Anbau der SF1 an vorhandene Strahlkabine möglich

Anschlussstutzen:

Für die externe Absaugung oder einen Staubsauger

Elektronische Bauteile: 

Montiert in einem abgedichteten Einschub. Gut ablesbar und bedienbar auf einer Tableau-Blende. Der Strahldruck ist stufenlos regulierbar

Strahlmittelbehälter:

Wird mittels Druckluft aufgemischt, so dass ein sehr gleichmäßiges und punktgenaues Strahlen möglich ist

Strahldüsen:

ø 1,2 mm, Bedienung mittels eines Fußschalters

Druckkessel:

0,7 Liter Inhalt

Arbeitsdruck:

Wird über Druckregler eingestellt und am Manometer abgelesen

Schnellentlüftungsventil:

Für Entlüftung des Druckkessels (zweiter Schlauch)

Modellvarianten

Feinstrahlgerät Typ SF1Feinstrahlgerät Typ SF1 (1 Behälter)
 

Außenmaße:  

Breite

Tiefe

Höhe

450 mm

220 mm

270 mm

 

 

 

 

 

Feinstrahlgerät Typ SF2Feinstrahlgerät Typ SF2 (2 Behälter)

Außenmaße:

Breite

Tiefe

Höhe

600 mm

550 mm

450 mm

 

 

 

 

 

Feinstrahlgerät Typ SF2Innenmaße:

Breite

Tiefe

Höhe

380 mm

270 mm

200 mm

 

 

 

 

 

 

Feinstrahlgerät Typ SF3Feinstrahlgerät Typ SF3 (3 Behälter)

Außenmaße:

Breite

Tiefe

Höhe

600 mm

550 mm

450 mm

 

 

 

 

 

 

Feinstrahlgerät Typ SF3Innenmaße:

Breite

Tiefe

Höhe

380 mm

270 mm

200 mm

 

 

 

 

 

Download technisches Datenblatt Feinstralanlagen SF1-3 als PDF

 

Modelle Feinstrahlanlagen

Feinstrahlanlage SF-1

mehr

Feinstrahlanlage SF-3

mehr