SIGG Strahltechnik

Entstaubung verbessert die Sicht auf die Werkstücke

Optimale Arbeitsbedingungen und sehr gute Reinigungsleistung durch SIGG Staubabscheider

Beim Strahlen von Werkstücken mit Trockenstrahlverfahren bildet sich zwangsläufig Staub. Grobe und feine Teilchen von Werkstück und Strahlmedium lösen sich durch die Energie während des Strahlvorgangs ab und verwirbeln in der Strahlkabine. Für die gezielte Entstaubung werden die Teilchen abgesaugt und in den leistungsfähigen Filtern der Staubabscheider von SIGG gesammelt.

Zuverlässige Entstaubung mit starken Filtern

Strahlanlagen müssen mit einer zuverlässigen Entstaubung ausgerüstet sein, um die Arbeitsumgebung von Stäuben frei zu halten und während des Strahlvorgangs die Sicht in die Strahlkabine zu verbessern. Staubabscheider erzeugen Unterdruck in der Strahlkabine und sorgen für die Entstaubung der abgesaugten Luft: Im Vorabscheider werden zunächst die schweren Staubteilchen aufgefangen und abgelagert. Über eine Staubschublade können diese Stoffe gesammelt, entnommen und beseitigt werden. Die restliche Entstaubung erfolgt über Taschenfilter, die mit Nadelfilz ausgekleidet sind. Hier setzt sich der Feinstaub ab, die entstehende Reinluft wird automatisch in den Arbeitsraum zurück geführt. Die Taschenfilter für die Entstaubung sind besonders leistungsfähig und kompakt und arbeiten dank eines robusten Drehstrommotors auch im Dauerbetrieb besonders zuverlässig.

Filter abklopfen oder automatisch reinigen

Die Filter können je nach Anlage manuell oder automatisch gereinigt werden. Die manuelle Abklopfvorrichtung wird über einen Hebel betätigt und nach Bedarf eingesetzt. Die leistungsfähigen Patronenfilter, die für die Entstaubung größerer und automatischer Anlagen eingesetzt werden, können durch vorgelagerte Zyklonabscheider noch effizienter arbeiten. Die Patronenfilter werden nicht manuell, sondern über einen Pressluftstoß gereinigt: Dazu werden über ein Magnetventil Pressluftstöße aus einem separaten Drucklufttank freigegeben. Je nach Bedarf können über ein Zeitrelais die Reinigungsintervalle angepasst und festgelegt werden.

Haben Sie Fragen zur wirkungsvollen Entstaubung Ihrer Strahlanlagen? Dann sprechen Sie uns an – wir erklären Ihnen gerne die Wirkungsweise der einzelnen Staubabscheider und ermitteln, welches Gerät für die Entstaubung in Ihrer Produktion am besten geeignet ist. Sie erreichen uns am Telefon unter der Rufnummer +49 (0) 7741 808 930 oder schicken uns einfach eine Mail an info@sigg-strahltechnik.de.

Das Strahlanlagen-Programm von SIGG Strahltechnik

SIGG Strahltechnik Kontakt

Unsere Experten für individuelle
Anfragen erreichen Sie unter
Tel. +49 (0) 7741 808 93 0