SIGG Strahltechnik

Werkstücke von allen Seiten bestrahlen

Muldenbandstrahlanlagen für kleines, lose bestücktes Schüttgut

Muldenbandstrahlanlagen von SIGG Strahltechnik sind speziell für die Oberflächenbehandlung von kleinem, lose bestücktem Schüttgut ausgelegt. SIGG Strahltechnik führt Muldenbandstrahlanlagen in den Größen von 500 bis 1200 mm im Standardproramm, die für ganz unterschiedliche Anwendungen eingesetzt werden. Mit Muldenbandstrahlanlagen lassen sich kleine Werkstücke mit allen handelsüblichen Strahlmitteln reinigen, entzundern, aufrauen, mattieren, entgraten, verfeinern, satinieren und läppen. Das Beschicken der Kabine erfolgt durch eine automatische Tür.

Muldenbandstrahlanlagen schonen das Schüttgut

Die Muldenbandanlage wälzt das Schüttgut, das gleichmäßig und von allen Seiten bestrahlt werden soll, schonend um. Dafür sorgt die spezielle Bandmulde aus reibungsfreiem Gummi. Diese empfängt die kleinen Werkstücke und hält sie durch ihre Bewegung ständig im Rollen. Kleinste, empfindliche Kunststoffteile bis größeren Schmiede- oder Gussteilen können mit Muldenbandstrahlanlagen von SIGG Strahltechnik bearbeitet werden. Dazu stehen Muldenbänder in verschiedenen Ausführungen zur Verfügung. Muldenbandstrahlanlagen können auch mit einer automatischen Befüllung geliefert werden.

Sie haben Fragen zu den Muldenbandstrahlanlagen von SIGG Strahltechnik, der Bestrahlung von Schüttgut und der schonenden Reinigung Ihrer Werkstücke? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Weitere Informationen rund um Ihre Strahlanlage erhalten Sie hier:

 

 




Modelle Muldenbandanlagen

Muldenbandanlage MBK 500

Muldenband MBK 500

mehr

Muldenbandanlage MBK 800

Muldenband MBK 800

mehr